Polizei Essen

POL-E: Essen: Einbrecher ließen sich von Überwachungskamera filmen- Foto und Video - Öffentliche Fahndung nach drei fotogenen Verdächtigen

2015-05-07_WED Donnerstr-Bild

2 Dokumente

Essen (ots) - 45355 E.-Gerschede: Fotogene Einbrecher unterstützen die Polizei bei der nachfolgenden, öffentlichen Fahndung. Am Morgen des 10. März (Dienstag, 8.40 Uhr) drangen drei unbekannte junge Männer gewaltsam in ein Haus an der Donnerstraße ein. Auf der Hausrückseite, nahe dem Pausmühlenbach, zerschlugen sie eine Scheibe und drangen ins Hausinnere ein. Schmuck und Elektronikartikel waren ihre Beute. Mit den Filmaufnahmen der Überwachungskamera hofft der ermittelnde Kriminalbeamte des Einbruchskommissariats, die bislang noch unbekannten Täter zu entlarven. Hinweise zu den Personen werden an die zentrale Rufnummer des Essener Polizeipräsidiums erbeten. Tel. 0201-8290. /Peke

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

 
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Essen

Das könnte Sie auch interessieren: