Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

22.04.2015 – 14:49

Polizei Essen

POL-E: Essen. Zwei Radfahrer nach Verkehrsunfällen verletzt

Essen (ots)

45133 E.-Bredeney, 45136 E.-Huttrop

Gestern Abend (21. April) ereigneten sich in Essen zwei Unfälle bei denen Fahrradfahrer zu Schaden kamen. Gegen 18:20 Uhr war eine Radlerin (46) auf der Freiherr-von-Stein-Straße unterwegs. Als sie von der Fahrbahn auf den Gehweg wechseln wollte, verlor sie beim Passieren der Bordsteinkante die Kontrolle über ihr Fahrrad und stürzte zu Boden. Mit einem Rettungswagen wurde sie zur weiteren Behandlung ihrer Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

Gegen 21:10 Uhr war ein Renault-Fahrer (57) auf der Rellinghauser Straße in Fahrtrichtung Richard-Wagner-Straße unterwegs. Als er von dort aus nach links in die Susannastraße abbiegen wollte, stieß er im Einmündungsbereich mit einem Radfahrer (30) zusammen, der nach Angaben von Zeugen in entgegengesetzter Richtung unterwegs war. Der Radfahrer kam zu Fall und trug beim Sturz keinen Helm. Schwer verletzt musste er in ein Krankenhaus gebracht werden./ Hag

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

 
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Essen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung