Polizei Essen

POL-E: Essen: Essener an der Haltestelle "Am Freistein" überfallen

Essen (ots) - 45141 E.-Stoppenberg:

Am Nachmittag des 2. Weihnachtstages (26.12.) wurde ein Essener an der Stoppenberger Straße überfallen. Gegen 17:15 Uhr saß der 62- jährige Essener auf einer Bank an der Haltestelle. Plötzlich griff ihn ein junger Mann an und entriss ihm gewaltsam seine Bauchtasche. Als der sich wehrende Mann zu Boden stürzte und sich verletzte, flüchtete der Räuber mit der Tasche in Richtung der Herzogstraße. Er soll etwa 1,75 cm groß, 18-22 Jahre alt sein und schwarze kurze Haare tragen. Bekleidet war er mit einer dicken schwarzen Jacke und einer schwarzen Baseballkappe. Hinweise zu dem noch unbekannten Räuber nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0201-8290 entgegen. /Peke

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

 
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Essen

Das könnte Sie auch interessieren: