Polizei Essen

POL-E: Mülheim an der Ruhr: Großkontrollen sollen Einbrecherbanden stoppen- Beamte kontrollieren im gesamten Stadtgebiet

2014-12-04_Kontrollen gegen Einbrecherbanden

Essen (ots) - 45468 MH- Stadtgebiet:

Im gesamten Stadtgebiet kontrollierten gestern (Mittwoch, 3. Dezember) Polizeibeamte Fahrzeuge und Personen. Neben den Mülheimer Beamten waren auch Kollegen der Essener Einsatzhundertschaft beteiligt, die große Kontrollstellen an den Ausfallstraßen aufbauten. Gezielt wurden weit über 100 Fahrzeuge aus dem fließenden Verkehr heraus gewunken und überprüft. Einige Verdächtige als mögliche Einbrecher, die überregional unterwegs sind, wurden genauestens überprüft. Das auch einige Verwarnungen wegen Verkehrsdelikten ausgesprochen wurden und auch ein Fahrer unter mutmaßlichen Drogeneinfluss sein Fahrzeug führte, sei nur am Rande erwähnt. Die Kontrollen, die auch zu kurzfristigen Beeinträchtigungen des Verkehrs führten, wird die Mülheimer Polizei auch in den nächsten Wochen fortsetzen. /Peke

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

 
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Essen

Das könnte Sie auch interessieren: