Polizei Essen

POL-E: Essen: Polizeistreife stellt Autoknacker im Nordviertel

Essen (ots) - 45141 E-Nordviertel: Eine Polizeistreife (w/m) stellte am 21. November, gegen 00:30 Uhr, einen Autoknacker im Nordviertel. Die beiden Gesetzeshüter waren auf der Altenessener Straße unterwegs, als ihnen ein Verdächtiger hinter einem geparkten Kia auffiel. An dem Fahrzeug war eine Seitenscheibe eingeschlagen. Für den Langfinger klickten die Handschellen. Der 28-Jährige hatte es auf ein Navigationsgerät abgesehen und schlug die Scheibe mit einem Hammer ein. Er ist bereits mehrfach wegen Eigentumsdelikten polizeilich aufgefallen. Das Kriminalkommissariat 32 hat die Ermittlungen aufgenommen. Der Einbrecher wird dem Haftrichter vorgeführt. / MUe.

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

 
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Essen

Das könnte Sie auch interessieren: