Polizei Essen

POL-E: Mülheim an der Ruhr: Zwei Verletzte nach Verkehrsunfall beim Linksabbiegen

Essen (ots) - 45470 MH-Menden-Holthausen: Nach einem Verkehrsunfall in Menden-Holthausen mussten zwei Autofahrer aufgrund ihrer Verletzungen ins Krankenhaus gefahren werden.

Gestern (20. November) gegen 17:20 Uhr bog eine 54-jährige Mülheimerin von der Oberen Saarlandstraße nach links in den Werdener Weg ab. Offenbar übersah die Dame dabei den entgegenkommenden BMW (Fahrer 25). Die Autos kollidierten im Einmündungsbereich. Beide Beteiligten erlitten Verletzungen. Während die Dame weiter stationär in der Klinik behandelt wird, konnte der 25-Jährige das Krankenhaus nach seiner Versorgung am Abend wieder verlassen. Die beiden stark beschädigten Autos mussten abgeschleppt werden. Beamte der Bereitschaftspolizei übernahmen die Ab- und Umleitung des Verkehrs während der Unfallaufnahme. (LL)

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

 
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Essen

Das könnte Sie auch interessieren: