Polizei Essen

POL-E: Essen: Mutmaßlicher Täter kurz nach mehreren Diebstählen festgenommen

Essen (ots) - 45355 E-Borbeck: Kurz nach mehreren Diebstählen konnten Polizisten der Borbecker Wache am Freitagabend (7. November) den mutmaßlichen Täter festnehmen.

Gegen 19 Uhr bemerkten Sportler in der Turnhalle an der Frintroper Straße, dass aus der Umkleidekabine mehrere Handys, Ausweise und EC-Karten gestohlen worden waren. Sie alarmierten die Polizei. Schnell ergaben sich den erfahrenen Beamten Hinweise auf einen erheblich polizeibekannten Mann. An dessen Anschrift in der Straße Barchemhöhe trafen sie den 39-Jährigen wenig später an. Nach anfänglichem Leugnen gab der mutmaßliche Dieb die Tat zu. In der Wohnung fanden die Polizisten das Diebesgut. Sie nahmen den Mann fest. Der gebürtige Essener war erst Mitte des Jahres auf Bewährung aus der Haft entlassen worden. (LL)

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

 
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Essen

Das könnte Sie auch interessieren: