Polizei Essen

POL-E: Mülheim an der Ruhr: 1.Trickdieb meldete sich auf eine Zeitungsannonce- 2.Falscher Wasserwerker hatte keinen Termin

Essen (ots) - 45468 MH- Stadtgebiete: Mit zwei beispielhaften Meldungen von Trickbetrügereien am gestrigen Tag (3. November) möchte die Polizei wieder ältere Bürger sensibilisieren und vor möglichen Straftätern warnen. 1. Gegen 10 Uhr wurde eine ältere Dame in der nördlichen Stadtmitte von einem unbekannten Mann aufgesucht. Tage zuvor hatte sie in der Zeitung Wohngegenstände zum Verkauf angeboten. Nachdem der "Interessent" die Wohnung betreten durfte, suchte er im Beisein der Frau in einer Schublade nach weiteren "interessanten" Gegenständen. Den dabei entdeckten Schmuck ließ er unauffällig in seinen Taschen verschwinden. Unter einem Vorwand verließ er mit dem wertvollen Geschmeide die Wohnung. 2. Eine Stunde später (kurz nach 11 Uhr) schellte ebenfalls ein Unbekannter an einer Wohnung in der Eisenstraße in Styrum. Selbstsicher gab er dem Mieter gegenüber an, die Wasseranschlüsse erneuern zu müssen. Da er jedoch keinen Termin vereinbart hatte, ließ ihn der wachsame Mülheimer auch nicht eintreten. Der offenbar "falsche Wasserwerker" verschwand dann auch widerspruchslos mit einem Mittäter, der vor dem Haus wartete, in Richtung der Moritzstraße. Beide Fälle bestätigen wieder, dass fremde Besucher möglichst nicht in die Wohnung oder ins Haus eingelassen werden sollten. Verdächtige Beobachtungen- auch wenn man selber nicht direkt betroffen ist- sollten der Polizei sofort mitgeteilt werden. In vielen Fällen können die in den Stadtteilen patrouillierenden Polizisten die Verdächtigen stellen und überprüfen. Hinweise zu den beiden geschilderten Straftaten können der Polizei unter der Rufnummer 0201- 82 90 mitgeteilt werden. /Peke

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

 
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Essen

Das könnte Sie auch interessieren: