Polizei Essen

POL-E: Essen: Schmunzeln trotz Delle im Auto - Polizei fahndet mit lustiger Skizze nach Unfallverursacher

POL-E: Essen: Schmunzeln trotz Delle im Auto - Polizei fahndet mit lustiger Skizze nach Unfallverursacher
Skizze Unfallflucht

Essen (ots) - 45130 E-Rüttenscheid: Das Verkehrskommissariat 2 erbittet Hinweise nach einer Verkehrsunfallflucht, die sich gestern Nachmittag ( 11. August ) in Rüttenscheid ereignet haben muss. Obwohl sie zunächst den Schaden hat, verlor die Geschädigte (35) ihren Humor nicht und fertigte mit viel Engagement und Liebe zum Detail auf der Rüttenscheider Wache diese Unfallskizze. Sie hatte ihren roten Citroen gestern in der Zeit von 16:20 Uhr bis 17:40 Uhr auf der Witteringstraße, in Höhe der Hausnummer 18, am rechten Fahrbahnrand abgestellt. Als sie ihr Fahrzeug umsetzte, fiel ihr auf , dass es unter anderem hinten links neue Beschädigungen aufwies. Das Verkehrskommissariat 2 ermittelt nun wegen "Unerlaubten Entfernens vom Unfallort" und bittet Zeugen, sich unter der Tel.-Nr.: 0201-829-0 zu melden. / Hag

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

 
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Essen

Das könnte Sie auch interessieren: