Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Essen
Keine Meldung von Polizei Essen mehr verpassen.

04.08.2014 – 16:45

Polizei Essen

POL-E: Essen: Duo flüchtet auf Roller vor Polizeistreife - Festnahme

Essen (ots)

45134 E-Rellinghausen: Einer Polizeistreife fiel am 3. August, gegen 19:40 Uhr, ein Leichtkraftrad mit zwei Männern am Bredeneyer Kreuz/Ecke Frankenstraße auf. Die Helme der beiden 28- und 30-Jährigen waren nicht richtig aufgesetzt. Dies veranlasste die Polizisten nach dem Rechten zu schauen. Das leichtsinnige Duo sah es aber anders und gab Gas. Alle Anhaltezeichen der Beamten ignorierten sie. In einem Waldweg kollidierte der Roller mit einem quer liegenden Baum. Die Männer stürzten mit dem Zweirad. Ihre Fluchtgedanken gaben sie nicht auf und rannten davon. Das Streifenteam war zu Fuß schneller und holte die Flüchtenden ein. Den Fahrer und seinen Sozius nahmen die Beamten vorläufig fest. Erstaunlich was die Gesetzeshüter dann feststellten: Der Fahrer war nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis, das Kennzeichen war entwendet und das Fahrzeug nicht zugelassen. Es wird noch ermittelt, ob auch der Roller gestohlen wurde. Zudem stand er unter dem Einfluss von Drogen. Gegen seinen Sozius bestand ein Haftbefehl. Für ihn ging es direkt in die Justizvollzugsanstalt. Der Fahrer hat noch eine Bewährungsstrafe offen. Das Kriminalkommissariat 34 leitet das Strafverfahren. / MUe.

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

 
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen aus Essen
Weitere Meldungen aus Essen