Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDLD: Edenkoben/A65 - Aufmerksamer LKW-Fahrer

Edenkoben/A65 (ots) - Während der Fahrt erkannte gestern Mittag (15.01.2019, 15.51 Uhr) ein LKW-Fahrer eine ...

POL-DO: Polizei bittet um Mithilfe bei Suche nach vermisstem 58-Jährigen

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0064 Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach dem vermissten Peter ...

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung! Wer kennt den Betrüger zu Onlineverkäufen?

Hannover (ots) - Mit Bildern aus einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einem bislang unbekannten ...

04.08.2014 – 15:13

Polizei Essen

POL-E: Essen: Räuber mit Phantombild gesucht - Foto

  • Bild-Infos
  • Download

Essen (ots)

45276 E-Steele: Wie wir bereits berichteten, entriss am 26. Juli, gegen 10:30 Uhr, ein Radfahrer einer 79-Jährigen auf dem Hellweg in Essen-Steele, eine Halskette mit Anhänger. In der Vorwoche kam es in dem Stadtteil zu drei gleichgelagerten Taten. Spezialisten erstellten ein Phantombild des vermeintlichen Räubers. Er ist cirka 18-25 Jahre alt, hat ein südländisches Aussehen und eine schlanke Gestalt. Das Kriminalkommissariat 31 sucht dringend Zeugen, die Angaben zu der Identität des bisher unbekannten Mannes machen können. Hinweise bitte an die Polizei Essen unter der Telefonnummer 0201/829-0. / MUe.

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

 
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Essen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung