Das könnte Sie auch interessieren:

BPOL-HH: Erhebliche Sachbeschädigungen durch Fußballstörer des HSV in einem ICE- Bereits der zweite Vorfall innerhalb von zwei Wochen-

Hamburg (ots) - Am 16.02.2019 gegen 22.30 Uhr informierte die Verkehrsleitung der DB AG in Hannover die ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

27.07.2014 – 12:27

Polizei Essen

POL-E: Mülheim an der Ruhr: Radler stürzte - 51-Jähriger musste verletzt ins Krankenhaus

Essen (ots)

45478 MH-Speldorf Nachdem Besuch des Ruhr Reggae Summer Festivals kam ein 51 Jahre alter Mülheimer am Freitagabend ( 25. Juli) auf der Ruhrorter Straße mit seinem Rad zu Fall. Gegen 22:20 Uhr war er nach eigenen Angaben von dem Festival mit dem Rad auf dem Nachhauseweg, als er auf der Ruhrorter Straße gegen einen Bordstein prallte und stürzte. In wieweit der 51-Jährige unter dem Einfluss von Alkohol und Drogen stand, muss die Auswertung der entnommenen Blutproben ergeben. Verletzt musste der Radler ins Krankenhaus gebracht werden. Seine Kopfverletzungen hätten möglicherweise durch das Tragen eines Fahrradhelms verhindert werden können./ Hag

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

 
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Essen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung