Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 11.02.2019

Limburg (ots) - 1. Polizei sucht Zeugen nach Fahrraddiebstahl, Limburg, Joseph-Schneider-Straße, Mittwoch, ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

FW-MH: Verkehrsunfall auf der A40 Richtung Duisburg#fwmh

Mülheim an der Ruhr (ots) - Heute um 14.30 Uhr kam es auf der A40 in Fahrtrichtung Duisburg vor der Abfahrt ...

27.07.2014 – 12:26

Polizei Essen

POL-E: Essen: Brutale Schlägerei nach Diskothekenbesuch auf der Akazienallee - 20-Jähriger musste schwer verletzt ins Krankenhaus

Essen (ots)

45127 E-Stadtkern Nach einer Schlägerei mit mehreren Beteiligten, musste am Samstagmorgen (26. Juli) ein 20 Jahre alter Essener schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht werden. Mehrere Personen gerieten nach Aussagen von Beteiligten bereits in der Diskothek auf der Akazienallee in einen Streit. Nach einer zunächst verbalen Auseinandersetzung verlagerte sich der Streit gegen 5 Uhr vor die Gaststätte. Nach Angaben von Zeugen und Beteiligten sollen insgesamt sechs Männer im Alter von 17-24 Jahren auf ihren 20-Jährigen Kontrahenten eingeschlagen und ihn getreten haben. Selbst als dieser regungslos am Boden lag, soll es zu weiteren Tritten gegen bereits Verletzten gekommen sein. Ein großes Polizeiaufgebot klärte die Situation vor Ort und nahm sechs Beschuldigte fest. Ihnen wurden Blutproben entnommen. Der 20-Jährige wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht, wo er stationär behandelt werden muss. / Hag

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

 
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Essen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung