Das könnte Sie auch interessieren:

POL-STD: 58-jähriger Motorradfahrer bei Unfall in Estorf tödlich verletzt

Stade (ots) - Am heutigen späten Nachmittag gegen 17:40 h kam es auf der Landesstraße 114 zwischen Elm und ...

POL-BO: Einbrecher gesucht - Wer kennt diesen Mann?

Bochum (ots) - Bereits am 18.01.2019, zwischen 0 und 2.10 Uhr, kam es in Bochum auf der Herner Straße 357 zu ...

FW-BOT: Arbeitsreicher Samstagnachmittag für die Feuerwehr Bottrop

Bottrop (ots) - Um 16:38 Uhr wurde die Feuerwehr Bottrop zu einem Brand in Bottrop-Feldhausen gerufen. Hier war ...

27.07.2014 – 12:23

Polizei Essen

POL-E: Essen: Jugendliche Ladendiebin wurde renitent - 16-Jährige versuchte Polizisten zu treten und zu beißen

Essen (ots)

45127 E.-Stadtkern Beamte der Innenstadtwache wurden gestern Nachmittag (26. Juli, 17 Uhr ) nach einem Ladendiebstahl zu einem Bekleidungsgeschäft auf der Kettwiger Straße gerufen. Detektive hatten dort zwei jugendliche Frauen (15, 16 ) nach einem Diebstahl vorläufig festgenommen. Als beide Diebinnen durch eine hinzu gerufene Polizistin durchsucht werden sollten, rastete die 16 Jahre alte Essenerin plötzlich aus und beschimpfte die eingesetzte Beamtin massiv. Mit Tritten und Bissen versuchte sie, sich den polizeilichen Maßnahmen zu widersetzen. Die Jugendliche musste fixiert und mit zur Wache genommen werden. /Hag

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

 
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Essen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung