Polizei Essen

POL-E: Essen: Zwei Verkehrsunfälle mit zwei verletzten Zweiradfahrern 45138 E. Huttrop/

Essen (ots) - 45219 E.-Kettwig

Gleich zweimal kam es gestern (Dienstag, 15. Juli) zu Verkehrsunfällen unter Beteiligung von Zweiradfahrern.

Gegen 14:30 Uhr befuhr ein 24-jähriger Rollerfahrer die Steeler Straße in Fahrtrichtung Huttroper Straße. Als die Lichtzeichenanlage an der Kreuzung auf Rotlicht wechselte, bremste er ab und kam hierbei zu Fall. Der Verunfallte wurde durch zufällig anwesende Rettungskräfte in ein Krankenhaus gefahren. Die ersten Ermittlungen der Polizei lassen vermuten, dass der 24-Jährige nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis ist.

Gegen 17:35 Uhr befuhr eine 20-jährige Kradfahrerin die leicht abschüssige und nasse Fahrbahn der Charlottenhofstraße in Kettwig. Hier stürzte sie ohne Fremdeinwirkung und rutschte gegen einen entgegenkommenden Pkw. Durch den Aufprall wurde sie schwer verletzt. Nach Erstversorgung vor Ort wurde sie in ein Krankenhaus gebracht. Die Pkw-Fahrerin blieb unverletzt./Ja

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

 
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Essen

Das könnte Sie auch interessieren: