Polizei Essen

POL-E: Mülheim an der Ruhr: Beim Rückwärtsfahren Seniorin schwer verletzt

Essen (ots) - 45481 MH-Saarn: Eine 83-Jährige erlitt am 2. Juli, gegen 15 Uhr, auf einem Discount-Parkplatz an der Düsseldorfer Straße bei einem Verkehrsunfall schwere Verletzungen. Die Seniorin war zu Fuß unterwegs, als eine 45-Jährige mit dem Auto zurücksetzte. Der Mazda stieß mit der Rentnerin zusammen. Diese fiel zu Boden und verletzte sich schwer. Ein Rettungswagen brachte sie zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Das Verkehrskommissariat 4 leitet das Ermittlungsverfahren. / MUe.

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

 
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Essen

Das könnte Sie auch interessieren: