Polizei Essen

POL-E: Essen: Bei Wegbeschreibung Halskette weg

Essen (ots) - 45147 E-Holsterhausen:

Einer Bande gelang es am 1. Juli, gegen 17:15 Uhr, einer 74-Jährigen auf der Rubensstraße die Halskette zu entwenden. Sie sprachen die Dame aus einem Auto heraus an. Zwei Männer fragten sie nach dem Weg zu einem Krankenhaus. Zeitgleich stieg eine der beiden Frauen aus. Ohne Erfolg versuchte sie der Seniorin gegen ihren Willen eine Halskette um den Hals zu legen. Das Quartett flüchtete in einem dunklen Pkw in unbekannte Richtung. Jetzt bemerkte die Rentnerin den Diebstahl ihrer Kette. Die Diebin beschrieb sie als cirka 1,6 Meter groß. Sie hatte dunkle, lange Haare und eine schmale Figur. Die Unbekannte trug einen langen, dunklen Rock und sprach polnisch. Hinweise bitte an die Polizei Essen unter der Telefonnummer 0201/829-0. / MUe

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

 
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Essen

Das könnte Sie auch interessieren: