Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HL: OH-Gremersdorf Mordkommission ermittelt - Öffentlichkeitsfahndung

Lübeck (ots) - Gemeinsame Medieninformation der Lübecker Staatsanwaltschaft und Polizeidirektion Lübeck ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

20.06.2014 – 16:08

Polizei Essen

POL-E: Essen: Diensthündin "Amber" findet Kabeldieb

Essen (ots)

45127 E-Stadtkern: Ein Kabeldieb machte sich am 19. Juni, gegen 17:10 Uhr, an einem Stromkasten auf der Hollestraße zu schaffen. Mit einem Stein versuchte der Langfinger den Verteiler gewaltsam zu öffnen. Ein wachsamer Zeuge (39) beobachtete ihn dabei und verständigte sofort die Polizei. Die rückte mit der Diensthündin "Amber" an. Bereits zum Abtransport bereitgelegtes Diebesgut in Form von Stromkabeln konnten die Beamten auf dem Gelände vorfinden. Die Spürnase konnte den Kriminellen flott in seinem Versteck hinter einem Baucontainer dingfest machen. Der 26-Jährige ließ sich beim Anblick der Polizeihündin widerstandslos festnehmen. Die Kriminalpolizei ermittelt gegen ihn wegen schweren Diebstahls. / MUe.

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

 
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Essen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung