Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Essen

20.06.2014 – 10:34

Polizei Essen

POL-E: Essen: 44-Jähriger nach Kfz-Aufbruch festgenommen

Essen (ots)

45147 E.-Holsterhausen Zivilkräfte der Innenstadtwache nahmen gestern Mittag ( 19. Juni ) einen mutmaßlichen Autoknacker fest. Aufgefallen war der Mann den Beamten, nachdem er einer Prostituierten in der Stahlstraße gegen 12 Uhr augenscheinlich Gegenstände zum Kauf angeboten hatte. Bei seiner Überprüfung fanden die Beamten einen Einkaufsgutschein, eine fremde Debitkarte und ausländische Ausweispapiere. Noch während der Kontrolle erstattete eine 22 Jahre alte Frau aus Attendorn eine Anzeige bei der Essener Polizei, weil jemand ihr Auto auf der Hufelandstraße aufgebrochen hatte. Die bei dem 44-Jährigen aufgefundenen Gegenstände passten zu den entwendeten Sachen aus dem Aufbruch, so dass der mutmaßliche Täter vorläufig festgenommen werden konnte. / Hag

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

 
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell