Polizei Essen

POL-E: Essen: Brandstifter setzten Müllcontainer in Brand

Essen (ots) - 45327 E- Schonnebeck:

Brandstifter entzündeten mehrere Müllcontainer am frühen Sonntagmorgen (30.März) in Schonnebeck. In einem Radius von etwa 700 Metern um den Schonnebecker Markt brannten letzte Nacht zwischen 00:25 und 2 Uhr Abfallbehälter. Es könnte sich um die gleichen Täter handeln, die an der Saatbruchstraße begannen, über die Schönnebeckhöfe und Dornbuschhegge gingen und an der Huestraße endeten. Die brennenden Container mussten durch die alarmierte Feuerwehr gelöscht werden. Hinweise zu verdächtigen Personen nimmt das für Branddelikte zuständige Kommissariat 11 unter der zentralen Nummer 0201- 82 90 entgegen. /Peke

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

 
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Essen

Das könnte Sie auch interessieren: