Polizei Essen

POL-E: Essen: Taxi prallt gegen Treppen auf dem Kennedyplatz

Essen (ots) - 45127 E.- Innenstadt: Fahrgäste eines Taxis wurden am frühen Samstagmorgen (1.März, gegen 1 Uhr) auf dem Kennedyplatz zum Teil schwer verletzt. Ein 33-jähriger Taxifahrer fuhr seine Fahrgäste durch die Fußgängerzone der Essener Innenstadt. Aus Richtung Kettwiger Straße kommend fuhr er über den Kennedyplatz Richtung Brandstraße. In Höhe des dortigen Cafes übersah er offenbart die dortigen beiden Treppenstufen des Platzes. Obwohl nach eigenen Angaben nur mit mäßiger Geschwindigkeit unterwegs, prallten seine zwei weiblichen und die zwei männlichen Mitfahrer (24, 22, 26, 27) so schwer gegeneinander, das alle verletzt wurden. Die Kopfverletzungen der 24 und 26 Jahre alten Männer machten einen stationären Krankenhausaufenthalt erforderlich. Der Droschkenfahrer blieb unverletzt. Der taxigelbe Mercedes Vito wurde im Frontbereich erheblich beschädigt. Geklärt wird der Unfallhergang nun durch das örtliche Verkehrskommissariat. /Peke

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

 
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Essen

Das könnte Sie auch interessieren: