Polizei Essen

POL-E: Essen: Polizei sucht Zeugen nach Unfall mit Linienbus

Essen (ots) - 45259 E- Heisingen:

Nachdem der Fahrer einen erheblichen Schaden an seinem Linienbus festgestellt hat, sucht die Polizei dringend nach Zeugen eines möglichen Unfalls. Am vergangenen Montag (24. Februar) sprach ein Fahrgast der Linie 145 den Fahrer (58) an der Haltestelle Heisinger Straße auf einen Unfallschaden an. Bei der Begutachtung des Gelenkwagens sah auch der 58-Jährige eine etwa sechs Meter lange Streifspur an der Karosse hinten links. Der namentlich nicht bekannte Hinweisgeber gab an, dass es einen Unfall mit einem anderen Auto gegeben hätte. Konkrete Hinweise dazu liegen jedoch nicht vor. Die Ermittler des Verkehrskommissariats 2 suchen dringend nach Zeugen, die im Bereich Fährenkotten / Lelei / Heisinger Straße am vergangenen Montagmorgen zwischen 10 Uhr und 10.20 Uhr einen Verkehrsunfall unter Beteiligung eines Linienbusses beobachtet haben. Hinweise bitte an die Telefonnummer 0201/829-0. (LL)

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

 
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Essen

Das könnte Sie auch interessieren: