Polizei Essen

POL-E: Mülheim an der Ruhr: Trickdieb arbeitete nicht für das Mülheimer Wasserwerk- Laufende Wasserhähne lenkten 91-jährige Seniorin ab

Essen (ots) - 45481 MH-Saarn: Falsche Wasserwerker bestahlen Donnerstagnachmittag (20.Februar) eine 91- jährige Saarner Seniorin. Gegen 15 Uhr schellte ein etwa 30-jähriger Mann an der Wohnung Im Wiesengrund an. Die kleine Straße liegt zwischen der Friedrich- Freye- Straße und der Kölner Straße. Nachdem er sich als Wasserwerker vorgestellt hatte und angab, die Leitungen prüfen zu müssen, durfte er ins Badezimmer gehen. Durch die geöffneten rauschenden Wasserhähne bemerkte die alte Dame offenbar nicht, dass sich eine weitere Person in die Wohnung schlich. Nach nur wenigen Minuten verließ der Mann wieder die Wohnung. Obwohl sie den Diebstahl ihres Schmuckes und einiger persönlicher Papiere schnell bemerkte, waren die Diebe bereits über alle Berge, als die Polizei ihre Fahndung aufnehmen konnte. Aufmerksame Nachbarn beobachteten zur gleichen Zeit ein etwa 35-jähriges Paar, welches augenscheinlich aus einem südosteuropäischen Land abstammen könnte. Beide waren etwa 1,75 Meter groß wobei der Mann eine dunkle Jacke, die Frau eine hellbeige Jacke mit Gürtel getragen haben soll. Weitere Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter der zentralen Rufnummer 0201-8290 entgegen. In diesem Zusammenhang warnt die Polizei erneut, keine fremden Personen in die Wohnung einzulassen. Berechtigte Anliegen werden in der Regel frühzeitig von den betreffenden Firmen angekündigt. So kann jeder durch einen Anruf bei der Firma, die Rechtmäßigkeit des Besuches prüfen. In allen Zweifelsfällen hilft ihnen die Polizei mit Rat und Tat weiter. /Peke

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

 
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Essen

Das könnte Sie auch interessieren: