Polizei Essen

POL-E: Essen: Schwerer Unfall mit Großraumtaxi - Zeugen gesucht

Essen (ots) - 45127 E-Westviertel Ein 41-Jähriger fuhr am 1. Februar, gegen 23:30 Uhr, auf der Hans-Böckler-Straße aus Richtung Hauptbahnhof kommend mit einem Großraumtaxi. Der Transporter-Fahrer bog nach links in die Frohnhauser Straße ab. Hierbei stieß er im Kreuzungsbereich mit einem 21-jährigen Golf-Fahrer zusammen, der die Frohnhauser Straße geradeaus in Richtung Hauptbahnhof befuhr. Der junge Kleinwagen-Fahrer musste mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Dort verblieb er aufgrund seiner Verletzungen stationär. In dem Taxi saßen zur Unfallzeit, nach Angaben des Fahrers, sieben Fahrgäste. Sie gingen ihres Weges, bevor die Polizei eintraf. Das Verkehrskommissariat 1 sucht Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können. Hinweise bitte an die Polizei Essen, Tel.: 0201-829-0./ MUe.

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Essen

Das könnte Sie auch interessieren: