Polizei Essen

POL-E: Essen : Zivilkräfte nehmen gesuchten Wohnungseinbrecher fest - Einbruchsserie vermutlich geklärt

Essen (ots) - 45327 E.-Katernberg Gestern Abend (20. Januar, 20:55 Uhr) nahmen Beamte des Einsatztrupps zur Bekämpfung der Wohnungseinbruchskriminalität (ET WED) gemeinsam mit dem Einsatztrupp der Polizeiinspektion Nord einen per Haftbefehl gesuchten Wohnungseinbrecher fest. Schon seit einiger Zeit sind die Ermittler des Kriminalkommissariates 32 dem 24-Jährigen auf der Spur. In der letzten Woche konnte er sich durch Flucht einer Festnahme entziehen. Gestern spürten die Zivilkräfte den per Haftbefehl Gesuchten in der Wohnung eines Bekannten in Katernberg auf und nahmen ihn fest. Bei der anschließenden Wohnungsdurchsuchung fanden die Ermittler noch vermeintliches Diebesgut. Dem bereits polizeilich bekannten Mann wird vorgeworfen, in der Zeit von Mai bis Dezember letzten Jahres mindestens drei Einbrüche in Essen und zwei in Gelsenkirchen verübt zu haben. Im September letzten Jahres leistete er Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte. Der Festgenommene wird am heutigen Tag einem Haftrichter vorgeführt. / Hag

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Essen

Das könnte Sie auch interessieren: