Polizei Essen

POL-E: Essen: Erfolglose Flucht eines Langfingers

Essen (ots) - 45127 E-Stadtkern

In einem Elektrofachgeschäft am Limbecker Platz kam es am 8. Januar, gegen 16 Uhr, zu einer Auseinandersetzung zwischen Ladendetektiv und einem Dieb. Zuvor beobachtete der Angestellte den 19-Jährigen auf frischer Tat, wie dieser Spiele- CDs und einen Controller einsteckte. Nach Ansprache flüchtete der Heranwachsende mit Diebesgut in die Fußgängerzone. Dort konnte er aber festgehalten werden, worauf es zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen Detektiv und Räuber kam. Die alarmierten Polizisten nahmen den jungen Mann fest. Weitere strafrechtliche Ermittlungen erfolgen durch das Kriminalkommissariat / MUe.

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Essen

Das könnte Sie auch interessieren: