Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-BOR: Borken - 1. Nachtrag zu: 78-jährige Frau wird vermisst

Borken (ots) - Die bisherigen intensiven Suchmaßnahmen, bei der die Polizei auch einen Hubschrauber und einen ...

POL-PPTR: Polizei bittet um Fahndungshilfe 11- und 14-jährige Mädchen aus Jugendhilfeeinrichtung abgängig

Trier/Aach (ots) - Die 11-jährige Sophie-Noelle Arend und die 14-jährige Monique Klein sind seit ...

08.02.2019 – 14:45

Polizei Aachen

POL-AC: Rollerfahrer kam beim Bremsen ins Rutschen

Würselen (ots)

Bei einem Verkehrsunfall gestern Abend (7.2.2019, 19.15 Uhr) in Würselen auf der Wil-helmstraße wurde ein 50-jähriger Motorrollerfahrer schwer verletzt. Er kam mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus.

Der Rollerfahrer aus Würselen hatte nicht mehr rechtzeitig bremsen können und war weggerutscht, als eine vor ihm fahrende Autofahrerin abbremste, weil sie einen Fußgänger am Überweg über die Straße gehen lassen wollte.

Der 50-Jährige bremste stark ab und stürzte dabei. Zu einer Berührung mit dem Auto der 27-jährigen Fahrerin aus Aachen kam es nicht. (pk)

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21211
Fax: 0241 / 9577 - 21205

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Aachen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung