Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Aachen

03.04.2018 – 15:21

Polizei Aachen

POL-AC: Mit gefälschten Dokumenten unterwegs: Drei Männer aus dem Kosovo festgenommen

Eschweiler (ots)

Eine Streife hat am vergangenen Donnerstag (29.03.2018, 07.35 Uhr) ein Fahrzeug auf der Indestraße kontrolliert. Der Pkw war den Polizisten aufgefallen, da alle Insassen den vorgeschriebenen Anschnallgurt während der Fahrt nicht angelegt hatten. Jeder der fünf Männer zeigte den Beamten einen bulgarischen Ausweis bzw. Führerschein vor. Bei der genaueren Überprüfung stellte sich jedoch heraus, dass drei der fünf Männer sich mit gefälschten Dokumenten ausgewiesen hatten. Das Trio (21, 25 und 30 Jahre) stammt ursprünglich aus dem Kosovo und besitzt keine gültige Aufenthaltserlaubnis für Deutschland, wie sie in ihrer späteren Vernehmung selbst einräumten. Die informierte Staatsanwaltschaft ordnete die Festnahme der Männer an, sie wurden zur Wache mitgenommen. Bei der Durchsuchung der Drei fanden die Beamten weitere gefälschte Papiere wie Bank- und Krankenversicherungskarten.

Die gefälschten Dokumente wurden eingezogen, ein Strafverfahren wurde eingeleitet. Durch das Ausländeramt soll nun geprüft werden, ob die Männer abgeschoben werden. (am)

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21211
Fax: 0241 / 9577 - 21205

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell