Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Einbrecher gesucht - Wer kennt diesen Mann?

Bochum (ots) - Bereits am 18.01.2019, zwischen 0 und 2.10 Uhr, kam es in Bochum auf der Herner Straße 357 zu ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

04.01.2018 – 11:42

Polizei Aachen

POL-AC: Kripo ermittelt wegen Brandstiftung

Herzogenrath (ots)

Am Mittwochabend ist der Innenraum eines in der Fröbelstraße in Merkstein geparkten Autos völlig ausgebrannt. Die Feuerwehr hatte einen vollständigen Abbrand des Wagens noch verhindern können.

Die Kripo ermittelt, weil in dem Auto vermutlich zuvor ein Knallkörper gezündet wurde. Die Tatzeit liegt zwischen Mittwochabend 18.15 Uhr bis 23.20 Uhr. Nachbarn hatten das Feuer entdeckt und den Besitzer, Polizei und Feuerwehr alarmiert.

Hinweise bitte an die Kripo in Aachen unter 0241 - 9577 31101 oder unter 0241 - 9577 34210 (außerhalb der Bürostunden). (pk)

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21211
Fax: 0241 / 9577 - 21205

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Aachen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung