Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Aachen mehr verpassen.

Polizei Aachen

POL-AC: Nach familiärer Auseinandersetzung: ein Schwerverletzter nach Messerstich, zwei Leichtverletzte

Baesweiler (ots)

Nach einer Auseinandersetzung im familiären Umfeld von zwei türki-schen Familien sind am Dienstagnachmittag zwei Männer (25 und 27 Jahre alt) und eine Frau (26) in Krankenhäuser eingeliefert worden. Der 27-jährige Mann wurde durch einen Messerstich in den Bauch schwer verletzt. Er wurde noch am Abend operiert. Die anderen Verletzten konnten noch am Abend nach ambulanter Behandlung aus dem Krankenhaus entlassen werden.

Sieben Streifenwagen waren zu dem Einsatz ausgerückt. Nach ersten Erkenntnissen ging es bei dem Streit um eine Verlobung, der handfeste Auseinandersetzungen bereits voraus gegangen sein sollen. Dabei war es zu dem folgenschweren Streit gekommen. Der genaue Tathergang ist aufgrund widersprüchlicher Angaben der über ein Dutzend Beteiligten (aus Baesweiler, Aldenhoven und Düren) noch unklar. Weitere Vernehmungen sollen hier Klarheit bringen. (pk)

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21211
Fax: 0241 / 9577 - 21205

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Aachen
Weitere Meldungen: Polizei Aachen
  • 03.01.2018 – 07:13

    POL-AC: Erste polizeiliche Sturmbilanz

    StädteRegion Aachen (ots) - Mit Beginn des Sturmes am frühen Morgen sind Polizei und Feuerwehr in der StädteRegion Aachen im Dauereinsatz. Umgestürzte Bäume, herabgefallene Äste, umherfliegende Mülltonnen, Baustellenschilder und Verkehrszeichen sind die häufigsten Einsatzanlässe, die auf den Sturm zurückzu-führen sind. In der Zeit von kurz nach 5 Uhr bis 5.50 Uhr gingen bei der Polizeileitstelle "Robert" im ...

  • 02.01.2018 – 11:19

    POL-AC: Größere Schlägerei in Diskothek

    Eschweiler (ots) - Nachdem ein Gast den Inhalt eines Eiskübels, offenbar mutwillig, auf mehrere tanzende Gäste einer Diskothek in Eschweiler, Königsbenden verteilt hatte, kam es gegen 04.20 Uhr in der Silvesternacht zu einer heftigen Schlägerei zwischen zwei größeren Besuchergruppen. Mehrere Beteiligte wurden bei der Auseinandersetzung leicht verletzt, zwei Männer (19 und 35 Jahre) mussten zur Behandlung in ein ...

  • 29.12.2017 – 13:00

    POL-AC: Parfüm- Diebinnen konnten nicht verduften - Diebestour in Drogerie endet mit Festnahme

    Aachen (ots) - Gestern Nachmittag (28.12.17) gegen 16 Uhr durchstreiften zwei junge Frauen einen Drogeriemarkt in der Elsassstraße auf der Suche nach wertvollen Düften. Parfümflakons in einem Wert von mehr als 500,- Euro ließen sie dabei in ihre große für einen Diebstahl bereits professionell präparierte Einkaufstasche wandern. Ohne zu zahlen ließen sie die ...