Das könnte Sie auch interessieren:

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

POL-E: Essen: Öffentlichkeitsfahndung nach Diebesduo - Fotos

Essen (ots) - 45141 E.-Frillendorf: Mit Fotos einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer Frau und ...

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Aachen

10.11.2017 – 12:30

Polizei Aachen

POL-AC: Warnung vor aktueller Betrugsmasche; falsche Microsoft-Mitarbeiter am Telefon

StädteRegion Aachen (ots)

Ganz aktuell versuchen Betrüger hier in der Region wieder Menschen per Telefon übers Ohr zu hauen.

Wie so oft melden sich in englischer Sprache angebliche Microsoft-Mitarbeiter. Sie geben vor, der heimische Computer sei befallen. Sofort müsse man handeln. Die Kunden werden dann aufgefordert, Kennwörter zu nennen.

Letztendlich wollen die Täter mit dieser Masche an persönliche Daten und somit an Geld kommen. Die Täter rufen mit falschen Rufnummern an. Heute sind dies die Telefonnummern 09 64 33973 und 0208 480717. Beide Rufnummern sind nicht vergeben.

Dringender Hinweis der Polizei: Sofort auflegen! Nicht in ein Gespräch verwickeln lassen! Keinen Rückruf vornehmen und keine weiteres Gespräch mit dieser Nummer annehmen! (pk)

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21211
Fax: 0241 / 9577 - 21205

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Aachen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung