Polizei Aachen

POL-AC: Kradfahrer schwer verletzt

Monschau-Mützenich (ots) - Am heutigen Mittag, gegen 12.50 Uhr, befuhr eine alkoholisierte 58jährige Frau aus Stolberg mit ihrem Pkw die Reichensteiner Straße in Monschau-Mützenich in Richtung Eupener Straße. Im Verlauf einer Rechtskurve kam sie nach links von der Fahrspur ab und geriet in den Gegenverkehr. Ein 57fähriger Kradfahrer aus Köln hatte keine Ausweichchance und wurde auf seiner Fahrspur erfasst. Der Kölner wurde schwer aber nicht lebensgefährlich verletzt ins Krankenhaus gebracht, wo er stationär verblieb. An beiden Fahrzeugen entstand mittelschwerer Sachschaden. Das Motorrad wurde abgeschleppt. Der Pkw-Fahrerin aus Stolberg wurde eine Blutprobe entnommen. /Vo.

Rückfragen bitte an:
Polizei Aachen
Pressestelle
Telefon: 0241 / 9577 - 21211
Fax: 0241 / 9577 - 21205
oder
Leitstelle
Telefon: 0241 / 9577 - 10220

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Aachen

Das könnte Sie auch interessieren: