Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Aachen

31.05.2017 – 14:41

Polizei Aachen

POL-AC: Mann fährt betrunken zur Polizei; Führerschein weg

Alsdorf (ots)

Ohne Worte. Autofahrer, 53 Jahre alt, muss zur Polizei. Er ist Beschuldigter in einem Verfahren wegen Verkehrsunfallflucht.

Die Vernehmung verläuft normal. Bisschen unkonzentriert der Mann. Und er riecht ein wenig nach Alkohol. Der Beamte fragt nach, ob er mit dem Auto da sei. Klare Antwort des 53-Jährigen: "Ja sicher!" Nächste Frage: "Haben Sie Alkohol vor der Fahrt getrunken?" Antwort: "Ja, aber gestern Abend, da hatten wir eine Feier!" "Sind Sie mit einem Alkoholtest einverstanden?" "Ja"

Piep............0,82 Promille - morgens um 9.30 Uhr. Führerschein weg. Taxi. Ein Verfahren mehr am Hals....

An dieser Stelle erscheinen schon einmal Vorbeugungstipps, wie man manches besser machen oder besser nicht machen sollte. Bei diesem Sachverhalt verzichten wir auf Tipps. Der Vorfall steht für sich alleine. (pk)

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21211
Fax: 0241 / 9577 - 21205

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Aachen
Weitere Meldungen: Polizei Aachen