Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Aachen

05.03.2017 – 18:34

Polizei Aachen

POL-AC: Radfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Alsdorf (ots)

Bei einem Verkehrsunfall, der sich am Sonntagnachmittag gegen 16.30 h Uhr im Einmündungsbereich der L 240/L47 ereignete, wurde ein 72-jähriger Radfahrer schwer verletzt. Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr dieser die L 47 von Alsdorf kommend in Richtung Bettendorf. Im Einmündungsbereich zur L 240 überquert er diese auf dem Radweg. Dabei missachtete er offenbar das für ihn geltende Rotlicht der Lichtzeichenanlage und wurde von einem Pkw Audi erfasst, der die L 240 aus Richtung Eschweiler kommend befuhr. Mit schweren aber nicht lebensgefährlichen Verletzungen wurde der Radfahrer dem Aachener Klinikum zugeführt. Die beiden Fahrzeuge wurden sichergestellt.

FLD/LSt

i.A. Robens, EPHK

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21211
Fax: 0241 / 9577 - 21205

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Aachen