Polizei Aachen

POL-AC: Vier Verletzte bei Verkehrsunfall

Simmerath (ots) - Bei einem Verkehrsunfall, der sich kurz vor 16.00 h auf der L 106 zwischen Hammer und Dedenborn ereignete, wurden insgesamt vier Personen leicht verletzt. Aus bislang unbekannten Gründen kam die 18-jährige Fahrerin eines Pkw Peugeot ausgangs einer Linkskurve auf den Grünstreifen. Dabei verlor sie die Kontrolle über das Fahrzeug, überquerte die gesamte Fahrbahn und fuhr anschließend nach links die angrenzenden Böschung hinab. In dem unterhalb der Fahrbahn liegendem Feld kam der Pkw an einem Baum zum Stillstand. Die Fahrerin sowie ihre drei Mitinsassen wurden leicht verletzt und konnten nach ambulanter Behandlung aus dem Krankenhaus entlassen werden. An dem Pkw entstand Totalschaden. Der Gesamtschaden wird auf ca. 2.000 Euro geschätzt. Der Pkw wurde abgeschleppt.

FLD/Leitstelle

i.A. Robens, EPHK

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21211
Fax: 0241 / 9577 - 21205

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Aachen

Das könnte Sie auch interessieren: