Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

30.11.2016 – 12:23

Polizei Aachen

POL-AC: Polizeieinsatz im Hambacher Forst - ein RWE- Fahrzeug verunglückte nach Steinbewurf durch unbekannte Täter - vier Personen verletzt - Wald wird auf der Suche nach den Tätern durchsucht

Hambach/ Aachen/ Morschenich (ots)

Am heutigen Morgen (30.11.2016) kam es gegen 09.49 Uhr auf der Landstraße L 267 erneut zu einem gewaltsamen Angriff auf ein Fahrzeug von RWE. Unbekannte Täter warfen Steine auf das vorbeifahrende Fahrzeug. Der Fahrer verlor die Kontrolle und das Fahrzeug überschlug sich mehrmals. Hierbei wurden vier Insassen leichtverletzt. Die Täter flüchteten in das angrenzende Waldgebiet.

Die Polizei ergriff direkte Fahndungsmaßnahmen. Im Rahmen dieser Maß-nahmen konnten mehrere aus dem Wald herauskommende verdächtige Personen vorläufig festgenommen werden. Der Waldbereich wird nun aufgrund des Vorfalls durch starke Polizeikräfte mit Luftunterstützung nach weiteren Tatverdächtigen durchsucht.

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21211
Fax: 0241 / 9577 - 21205

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Aachen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Aachen