FW-MH: Zimmerbrand

Mülheim an der Ruhr (ots) - Am 6. Februar um 22:43 Uhr wurde der Leitstelle der Feuerwehr Mülheim an der Ruhr ...

Polizei Aachen

POL-AC: Versuchter Diebstahl aus Pkw - aufmerksamer Zeuge meldet sich bei der Polizei - ein Täter festgenommen - Präventionshinweise zum Schutz vor Dieben

Aachen (ots) - Samstagabend gegen 21.00 Uhr beobachtete eine aufmerksame Zeugin, wie ein Tatverdächtiger in ein nicht verschlossenes Auto einstieg und dieses nach Wertsachen durchsuchte. Die Zeugin informierte sofort die Polizei. Die Beamten konnten den Tatverdächtigen im Fahrzeug sitzend antreffen. Ein mobiles Navigationsgerät hielt er noch in der Hand. Der 40- jährige Mann ohne festen Wohnsitz in Deutschland wurde vorläufig festgenommen. Alleine am vergangenen Wochenende kam es in der Städteregion Aachen zu mehreren Dutzend Einbrüchen in Fahrzeuge. In diesem Zusammenhang möchte die Polizei Aachen die Fahrzeugbesitzer bzw. Nutzer noch einmal darauf hinweisen: Verschließen sie beim Verlassen ihres Autos immer Fenster, Türen, Kofferraum, Schiebedach oder auch Verdeck. Achten sie beim Verschließen darauf, dass ihr Fahrzeug tatsächlich durch die Fernbedienung abgeschlossen wurde. Vergewissern sie sich, dass sich die Schließknöpfe nach unten bewegt haben oder kontrollieren sie noch einmal. Lassen sie grundsätzlich keine Wertsachen im Auto liegen. Signalisieren sie durch ein geöffnetes, leeres Handschuhfach: Hier ist nichts zu holen!

Lassen sie ein mobiles Navigationsgerät nicht im Auto zurück. Nehmen Sie auch die Halterung ab und entfernen ihre Spuren an der Windschutzscheibe mit einem Reinigungstuch. Sonst erkennen Autoknacker an den Abdrücken, dass im Pkw ein Navigationsgerät genutzt wird. Lassen Sie sich von Ihrer Polizei beraten. Informationen erhalten sie beim Kommissariat Vorbeugung in Aachen, in der Jesuitenstraße. Telefon 0241 - 9577 34401.

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21211
Fax: 0241 / 9577 - 21205

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Aachen

Das könnte Sie auch interessieren: