PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Aachen mehr verpassen.

30.08.2016 – 18:33

Polizei Aachen

POL-AC: Betrunkener Autofahrer verursacht Verkehrsunfall und flüchtet

Aachen (ots)

Aufmerksame Zeugen bemerkten in einem Supermarkt in Herzogenrath eine männliche Person, die offensichtlich unter Einwirkung alkoholischer Getränke stand. Nach dem Einkauf legte der 54jährige die eingekauften Waren auf das Dach seines Pkw, vergaß diese Handlung dann offensichtlich, stieg ein und fuhr los. Hierbei kam es fast zum Zusammenstoß mit mehreren Fußgängern, die sich zu diesem Zeitpunkt auf dem Parkplatz aufhielten. Im weiteren Verlauf versuchte der Fahrzeugführer, seinen Pkw in eine Hofeinfahrt in Herzogenrath zu steuern. Auch dieser Vorgang misslang und er beschädigte einen dort ordnungsgemäß geparkten Pkw erheblich. Hiernach setzte der Pkw-Fahrer zurück, stellte seinen Pkw in der Hofeinfahrt ab und entfernte sich zu Fuß. Dank der präzisen Zeugenangaben konnte der Flüchtige durch die eingesetzten Polizeibeamten ergriffen werden. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und eine Strafanzeige gefertigt. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 9000,-- EUR.

Im Auftrag

gez. Ludwig Erster Polizeihauptkommissar

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21211
Fax: 0241 / 9577 - 21205

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Aachen
Weitere Storys aus Aachen
Weitere Meldungen: Polizei Aachen
Weitere Meldungen: Polizei Aachen