PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Aachen mehr verpassen.

17.08.2016 – 21:59

Polizei Aachen

POL-AC: Fahrkartenkontrolleure im Linienbus angegriffen

Aachen (ots)

Eine Fahrkartenkontrolleurin und ihr Kollege wurden heute gegen 16:50 Uhr in einem Linienbus der ASAEG auf der Trierer Str. tätlich angegriffen. Während sie von einer vierköpfigen Gruppe junger Männer die Fahrscheine einsehen wollten, schlug einer der Männer dem Kontrolleur mit seinem Ellenbogen in den Unterleib. Seine Kollegin erhielt einen Stoß und setzte daraufhin ihr mitgeführtes Pfefferspray gegen den Angreifer ein. Sowohl der Angreifer als auch seine Begleiter flüchteten daraufhin aus dem Bus. Der Haupttäter kann wie folgt beschrieben werden: ca. 25 - 30 Jahre alt, ca. 180 - 185 cm groß, bekleidet mit schwarzer Jacke. Von den ca. 20 - 25 anderen Fahrgästen im Bus schritt während der Auseinandersetzung nach jetzigem Kenntnisstand niemand ein.

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21211
Fax: 0241 / 9577 - 21205

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Aachen
Weitere Storys aus Aachen
Weitere Meldungen: Polizei Aachen
Weitere Meldungen: Polizei Aachen