Das könnte Sie auch interessieren:

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

POL-PPKO: Transporter in Koblenz angezündet?

Koblenz (ots) - Am Mittwoch, 13.02.2019, 00.00 Uhr, wurden der Polizei mehrere brennende Transporter in ...

10.08.2016 – 15:25

Polizei Aachen

POL-AC: Einbruch in eine Parfümerie - ein flüchtiger Tatverdächtiger gefasst

Aachen (ots)

In der letzten Nacht gegen 03.15 Uhr weckte lautes Scherbenklirren auf der Trierer Straße Ecke Freunder Landstraße einen Anwohner. Er blickte auf die Straße und sah, wie vier männliche Personen aus dem Geschäftsraum der dortigen Parfümerie in Richtung Innenstadt davon liefen. Auf unbekannte Weise hatten die Täter die gläserne Eingangstür eingeschlagen und aus den Regalen diverse verpackte Parfümflacons gestohlen. Der Gesamtwert des Diebesguts ist noch nicht bekannt. Die alarmierten Polizeibeamten fahndeten in Tatortnähe und konnten einen der vier Tatverdächtigen fassen und vorläufig festnehmen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0241 / 9577 - 33201 oder außerhalb der Bürozeiten unter der 0241 / 9577 - 34210 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21211
Fax: 0241 / 9577 - 21205

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Aachen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung