Polizei Aachen

POL-AC: Maskierte Täter bedrohen 16jährige und fordern Bargeld

Würselen (ots) - Zwei mit Sturmhauben maskierte, schwarz gekleidete Täter bedrohten die 16jährige Würselenerin gegen 19:00 Uhr auf dem Radweg zwischen Mauerfeldchen und Salmanusstraße. Mit einem Messer drohend forderten sie die Herausgabe von Bargeld. Da die junge Dame keines mit hatte, blieben die Täter erfolglos. Sie konnte dann "problemlos" weglaufen. Die Täter erreichten den Tatort mit einem schwarzen VW Bulli, mit dem sie den Ort auch wieder über einen Feldweg Richtung Dobacher Straße verließen. Beide Täter sprachen akzentfrei Deutsch und waren ca. 170 cm groß, schlanke Figur. Die sofortige intensive Fahndung nach Tätern und Fahrzeug verlief erfolglos. Die Kriminalpolizei bittet Zeugen, die weitere sachdienliche Hinweise geben können, sich unter der Rufnummer 0241/ 9555 - 33301 oder außerhalb der Bürozeiten unter der 0241/ 9577 - 34210 zu melden.

PP Aachen - Leitstelle rck

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21211
Fax: 0241 / 9577 - 21205

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Aachen

Das könnte Sie auch interessieren: