Polizei Aachen

POL-AC: Pkw- Fahrer flieht vor Polizeikontrolle - Flucht endet an Mauer

Aachen (ots) - Heute Morgen gegen 04.05 Uhr missachtete ein 19- jähriger Aachener auf der Breslauer Straße die Anhaltezeichen einer Polizeikontrolle und versuchte mit seinem Auto vor den Beamten davonzufahren. Mit erhöhter Geschwindigkeit überfuhr der Flüchtige zwei Rotlicht zeigende Ampeln und verlor schließlich auf der Hüttenstraße die Kontrolle über sein Fahrzeug. In einer langgezogen Linkskurve (Höhe Unterführung) prallte das Auto gegen einen Baum und fällte diesen dabei. Eine massive Steinmauer stoppte das Fahrzeug schließlich. Der Pkw wurde durch den Unfall stark beschädigt. Der alkoholisierte 19- jährige Fahrer als auch sein 19- Jähriger Beifahrer blieben unverletzt. Eine Blutprobe wurde dem Fahrer entnommen und das Fahren von Kraftfahrzeugen wurde ihm untersagt. Seinen Führerschein als auch das Auto stellten die Beamten sicher. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs durch Fahren unter Alkohol.

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21211
Fax: 0241 / 9577 - 21205

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Aachen

Das könnte Sie auch interessieren: