Polizei Aachen

POL-AC: Opferstock in Kapelle aufgebrochen und geplündert; Sommerblu-men, Lampen aus Garten gestohlen

Alsdorf (ots) - Ein oder mehrere Täter haben vermutlich in der Nacht von Samstag auf Sonntag in der Kapelle von Schloss Ottenfeld den Opferstock aufgebrochen und geplündert. Mit einer geringen Beute von ein paar Euro verschwanden sie. Zurück ließen sie das Tatwerkzeug, einen Schraubendreher, mit dem sie offensichtlich das Schloss des Opferstocks geleert hatten. Den stellte die Polizei sicher. Die Kapelle ist videoüberwacht. Die Aufzeichnungen werden jetzt ausgewertet.

In der Nacht von Freitag auf Samstag haben sich Diebe in zwei Gärten in der Weststraße "bedient", als seien sie in einem Gartencenter. Solarleuchten, Lampen, Dekomaterial, Körbe mit Nelken, Blumenkästen mit Geranien bepflanzt - das alles ließen sie mitgehen. Offenbar eine gezielte Tat auf Gartenutensilien. Wesentlich wertvollere Gegenstände ließen sie unberührt.

Hinweise auf die Täter gibt es bislang nicht.

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21211
Fax: 0241 / 9577 - 21205

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Aachen

Das könnte Sie auch interessieren: