Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Aachen

22.02.2016 – 23:26

Polizei Aachen

POL-AC: Fußgänger lebensgefährlich verletzt

Aachen (ots)

Beim Zusammenstoß mit einem Pkw wurde am frühen Montagabend ein 46-jähriger Fußgänger lebensgefährlich verletzt. Er hatte zur kurz nach 19.00 h die Dresdener Straße überquert und wurde vor dem Einmündungsbereich zur Elsassstraße von einem Pkw erfasst und zu Boden geschleudert. Dabei erlitt er schwere Kopfverletzungen. Es bestand zunächst Lebensgefahr. Nach notärztlicher Behandlung vor Ort wurde er dem Klinikum zugeführt. Dort konnte sein Zustand stabilisiert werden. Zur Rekonstruktion des Unfalles wurde sowohl die Kleidung des Verunfallten als auch der Pkw sichergestellt. Zur Unfallzeit herrschten aufgrund starken Regens und eingetretener Dunkelheit schlechte Sichtverhältnisse.

FLD/LSt

i.a. Robens,EPHK

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21211
Fax: 0241 / 9577 - 21205

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Aachen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Aachen