Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

POL-ME: Radfahrer von Pferd getreten - schwer verletzt - Heiligenhaus - 1903137

Mettmann (ots) - Am Samstag, 23.03.2019, gegen 15.10 Uhr kam es zu einem folgenschweren Zusammenstoß zwischen ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

18.01.2016 – 14:03

Polizei Aachen

POL-AC: Einbrecher überwältigten anwesenden Bewohner; Polizei fahndet nach drei Tatverdächtigen

Aachen (ots)

Die Aachener Kriminalpolizei fahndet nach drei Männern, die heute Morgen gegen 6.30 Uhr einen Senior in seiner Wohnung auf der Verlautenheidener Straße beraubt haben. Zuvor hatten sie sich gewaltsam Zutritt zum Haus verschafft. Durch Geräusche an der Wohnungstür wurde der Bewohner wach, öffnete die Tür und stand den drei Tatverdächtigen gegenüber. Sie überwältigten den Geschädigten, durchsuchten die Wohnung und stahlen Bargeld und Schmuck. Damit flüchteten sie in unbekannte Richtung. Der Geschädigte wurde bei dem Überfall leicht verletzt und wurde vor Ort medizinisch versorgt. Die Täter sprachen gebrochen deutsch, etwa 180 cm groß, maskiert und dunkel gekleidet. Hinweise zu verdächtigen Beobachtungen nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0241/ 9577- 31301 oder 0241/ 9577- 34210 (außerhalb der Bürozeiten) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21211
Fax: 0241 / 9577 - 21205

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Aachen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Aachen