Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DO: Nach Zeugenhinweisen: Polizei nimmt mutmaßliche Drogendealer fest

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0214 Nach mehreren Zeugenhinweisen haben Beamte der Polizei Dortmund am Montag ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-K: 190220-2-K Fahndung nach Tatverdächtigem vom Hohenzollernring mit Foto aus Videokamera

Köln (ots) - Nachtrag zur Meldung vom 17. Februar, Ziffer 2 Mit einem Foto aus einer Videokamera fahndet ...

22.10.2015 – 10:01

Polizei Aachen

POL-AC: Polizei kontrolliert Rocker

Aachen (ots)

Mit einem Großaufgebot hat die Polizei am Abend in der Aachener Innenstadt eine möglicher Weise drohende Auseinandersetzung rivalisierender Rocker verhindern können.

Die Beamten kontrollierten etwa drei Dutzend Rocker mit Kutten im Bereich der Blondelstraße. Dabei stellten sie ein Messer sicher, das unter das Waffengesetz fällt. Im Verlaufe der Kontrollen gab ein Rocker an, zuvor beschossen worden zu sein. Diese Aussage ließ sich nicht untermauern, da der Betroffene in der späteren Vernehmung gegenüber der Polizei die Aussage verweigerte. Eine Pistole war während der Kontrollen nicht gefunden worden.

Der Einsatz dauerte von 22.15 Uhr bis 02.30 Uhr.

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21211
Fax: 0241 / 9577 - 21205

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Aachen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Aachen