Polizei Aachen

POL-AC: Geldautomat gesprengt, Täter flüchten in Pkw

Herzogenrath (ots) - Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen sprengten in der letzten Nacht gegen 02.52 Uhr zwei unbekannte Täter einen Geldautomaten in einer Bankfiliale in der Kleikstraße. Der Vorraum des Geldinstitutes, Inventar, Schaufensterscheiben und der Geldautomat wurde hierbei stark beschädigt. Zwei dunkel gekleidete und maskierte Täter erbeuteten eine Geldkassette aus dem defekten Automaten, liefen damit aus dem Gebäude hinaus und flüchteten in einem hellem Pkw in unbekannte Richtung. Eine sofort eingeleitete Fahndung auch mit Hilfe der niederländischen Polizei verlief bislang ergebnislos. Über die Höhe der Beute und das Sprengmittel können zurzeit noch keine Angaben gemacht werden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0241 / 9577 - 33501 und außerhalb der Bürozeiten unter der 0241 / 9577 - 34210 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21211
Fax: 0241 / 9577 - 21205

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Aachen

Das könnte Sie auch interessieren: