Polizei Aachen

POL-AC: Einbruch in Radsportgeschäft mit hohem Sachschaden

Stolberg (ots) - Bei einem Einbruch in ein Radsportgeschäft am vergangenen Freitag erbeuteten die Täter hochwertige Rennräder und Bekleidung im Wert von über 200.000 Euro. Von den Einbrechern fehlt jede Spur.

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag müssen die Täter mit einem kleineren Lkw oder einem Pkw mit Anhänger an das Geschäft in der Wilhelm-Pitz-Straße vorgefahren sein. Sie zerschlugen eine Fensterscheibe des Ladenlokals. Aus dem Geschäft entwendeten sie 25 der teuren Rennräder, ein Elektrobike und Bargeld.

Obwohl das Geschäft in einer Wohngegend liegt und sich im Erdgeschoss eines Mehrfamilienhauses befindet, sind die Täter so konspirativ vorgegangen, dass offenbar niemand der Anwohner etwas mitbekommen hat.

Bereits vor zwei Wochen war ein Radsportgeschäft auf dem Langwahn in Eschweiler Tatort eines ähnlichen Einbruchs. Auch hier wurden in einer Nacht- und Nebelaktion hochwertige Räder im Wert von etwa 25.000 Euro entwendet (wir berichteten am 15.9.2015).

Hinweise bitte an die Kripo unter 02402 - 9577 33201 oder 0241 - 9477 34210 (außerhalb der Bürozeiten).

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21211
Fax: 0241 / 9577 - 21205

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Aachen

Das könnte Sie auch interessieren: