Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Fahranfänger (18) kommt von Straße ab und kollidiert mit Hauswand - Zeugen gesucht!

Herne / Castrop-Rauxel (ots) - Am späten Dienstagabend (15. Januar) ist es in Herne-Börnig zu einem ...

POL-LB: Öffentlichkeitsfahndung nach 51 Jahre alter Vermisster aus Ludwigsburg

Ludwigsburg (ots) - Ludwigsburg / Stuttgart: 51-Jährige aus Ludwigsburg vermisst Seit 12. Januar wird die ...

POL-HH: 190117-6. Öffentlichkeitsfahndung nach versuchtem Sexualdelikt in Hamburg-Stellingen

Hamburg (ots) - Tatzeit: 30.12.2018, 05:30 Uhr Tatort: Hamburg-Stellingen, Försterweg Die Polizei Hamburg ...

28.09.2015 – 11:05

Polizei Aachen

POL-AC: Überfall auf eine Tankstelle

Monschau (ots)

Zwei maskierte und mit einer Schusswaffe bewaffnete Männer haben am Samstag auf der Trierer Straße den Kassierer einer Tankstelle überfallen. Bei dem Überfall erbeuteten sie Bargeld und Zigaretten. Sie konnten flüchten. Der Angestellte blieb unverletzt.

Nach Angaben des 73-jährigen Angestellten war er kurz nach 7 Uhr alleine in der Tankstelle, als die Täter in den Verkaufsraum stürmten. Mit einer Pistole hätten sie sofort auf die Kasse geschlagen und geschrien, er solle das Geld rausgeben. Als sie das Geld hatten, nahmen sie aus dem Regal noch mehrere Packungen Zigaretten. Mit der Beute flüchteten sie. Da es noch dunkel war, konnte der Ange-stellte nicht sagen, in welche Richtung. Eine Fahndung führte nicht zum Aufspüren der Täter.

Die Räuber sprachen akzentfreies Deutsch. Sie sollen 175 bis 180 cm groß. Einer trug eine dunkle, vermutlich braune Jogginghose. Hinweise nimmt die Kripo in Aachen entgegen (0241 - 9577 31301 oder 0241 - 9577 34210).

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21211
Fax: 0241 / 9577 - 21205

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Aachen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Aachen