Polizei Aachen

POL-AC: schwerverletzter Motorradfahrer nach Zusammenstoß mit Hirsch

Simmerath (ots) - Ein Schwerverletzter und ein stark beschädigtes Motorrad sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich heute Mittag gegen 11:50 Uhr auf der Hahner Straße zwischen Mulartshütte und Lammersdorf ereignete. Ein 41jähriger Motorradfahrer aus Selfkant fuhr mit seiner Ducati auf der Waldstrecke von Lammersdorf nach Mulartshütte. In der Nähe des Abzweigs zur Dreilägerbachtalsperre konnte er einem über die Straße laufenden Hirsch nicht mehr ausweichen und stürzte. Mit schweren Verletzungen musste er in ein Krankenhaus gebracht werden. Ob der im Wald verschwundene Hirsch verletzt wurde, blieb ungeklärt. Das Motorrad wurde durch einen Abschleppwagen geborgen.

Polizeipräsidium Aachen / Leitstelle i.A. Scholl, EPHK

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21211
Fax: 0241 / 9577 - 21205

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Aachen

Das könnte Sie auch interessieren: